Fließestrich
Fließestrich

Industriefussböden

Industriefussböden zählen wohl zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen von Industriegebäuden. Sie sind in Lagerhallen, Fabrikationshallen, Werkstätten, Parkhäusern, Tiefgaragen, Freiflächen etc. extremen Belastungen ausgesetzt.

 

Um den entsprechenden Belastungen standzuhalten erfordert es einen robusten Boden mit einer entsprechend hohen Abriebfestigkeit. Deshalb ist der härteste und widerstandsfähigste Industrieboden langfristig immer die beste und preiswerteste Lösung.

 

Industrieböden mit Hartstoffeinstreuung:

Der Industriefussboden wird von uns mit einem geeigneten Beton, der sich leicht verarbeiten und verdichten lässt eingebaut.

In die noch frische Oberfläche wird eine Hartstoffeinstreuung eingearbeitet, die für die entsprechende Abriebfestigkeit sorgt. Das trocken aufgelegte Einstreumaterial zieht bei der maschinellen Verarbeitung nur so viel Feuchtigkeit aus dem frischen Betonuntergrund, dass sie in diesen einschmelzen kann und beim erhärten zu einem homogenen Bestandteil des Betons wird. Die Betonoberfläche wird anschließend maschinell abgerieben und geglättet (Ebenheit nach DIN 18202), so dass die Verschleißschutzschicht eine extrem hohe Druckfestigkeit von bis zu 70 N/mm² erreicht.

 

Industrieböden mit Besenstrich:

Da die Arbeitsstättenverordnung und die Unfallvorschriften eine ausreichend rutschhemmende Oberfläche für bestimmte Arbeits-, Maschinen- und Lagerräume sowie Verkehrswege vorschreibt, bieten Industrieböden mit Besenstrich eine mechanische Lösung um die Rutschklassen R12/R13 zu erzielen.

Hier finden Sie uns

Togger Bodenbau

Wendelinusstraße 7
66701 Beckingen-Saarfels

Saarland / Deutschland

Kontakt

Telefon: 06835-9551118

Handy: 0172-6984435

E-Mail: info@togger-bodenbau.de

Bürozeiten

Montag bis Freitag

  8:00 - 12:00

14:00 - 17:00

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Togger Bodenbau | Impressum | Datenschutz

Anrufen

E-Mail